SB0_4025

Thüringer Wald Firmenlauf 2013

Auf die Plätze, fertig, los! Am 21.August 2013 fiel der Startschuss zum 4. Thüringer Wald-Firmenlauf in Oberhof und HPT war dabei. Mit insgesamt 40 Laufbegeisterten rückte die HPT Mannschaft per Reisebus in der DKB Ski Arena ein. Insgesamt waren über 2600 Läufer vertreten, mit 40 Personen stellte HPT das viert stärkste Team.

Einige Firmen wurden von einem Maskottchen begleitet, so auch HPT. Passend zu den Reinraumwelten wurde Maskottchen „Reini“ (der HPT-Frosch) mitgenommen. Doch reine Anwesenheit zählte nicht, „Reini“ musste im 250 Meter Sprint gegen die anderen Maskottchen antreten – und gewann.

Kurz vor 18:00 Uhr gab es für alle Läufer ein Warm-up mit der ehemaligen Langlaufweltmeisterin Manuela Henkel. Danach ging es richtig zur Sache. Der Startschuss fiel und es ging auf einer Berg- und Talbahn 4,5 Kilometer durch den legendären Oberhofer Biathlon-Wald. Um die Läufer anzufeuern spielte sogar eine kleine Band am Streckenrand. Zusätzlich wurde Wasser gereicht.

Alle Läufer von HPT kamen in der vorhergesehenen Zeit ins Ziel und waren sichtlich über Ihre eigene Leistung erstaunt und erfreut. Die schnellste HPT-Frau lief auf Platz 385 und der schnellste HPT-Mann wurde 101., das sind fantastische Leistungen. Nicht zu vergessen sind auch die Leistungen aller Anderen, die sich motivieren konnten und Ihre Freizeit opferten. Viele HPTler sind vorher noch nicht gelaufen und haben jetzt Ihren Spaß daran entdeckt.

Es war abschließend gesagt ein erfolgreicher Tag für HPT. HPT bedankt sich bei LWW für den sicheren Hin- und Rücktransport und bei den angereisten Fans für Ihre Treue und Hilfe.

Betriebliches Gesundheitsmanagement