Guidelines

Social Media Guidelines der HPT

Social Media haben sich etabliert und man begegnet ihnen überall.

Auch HPT hat sich entschieden, an der Kommunikation im Web 2.0 aktiv teilzunehmen. Die Kommunikation im Social Media erfordert aber auch gewisse Regeln hinsichtlich Höflichkeit, Fairness, Ehrlichkeit und Gesetz.

Aus diesem Grunde hat HPT eine Social Media Guideline formuliert, die den Mitarbeitern von HPT helfen soll, eine erfolgreiche Kommunikation im Social Media sicher zu stellen.

Erfahrungsgemäß werden immer mehr Mitarbeiter der HPT in sozialen Netzwerken Beiträge schreiben oder Beiträge von HPT kommentieren. Das Leitbild von HPT basiert auf dem Austausch von Wissen und dazu gehört offene, faire, sachliche Kommunikation unter steter Wahrung von Betriebsgeheimnissen. Social Media sollen genauso genutzt werden.

Aus diesem Grund geben wir unseren Mitarbeitern folgende Empfehlungen:

1. Beachten Sie unsere Unternehmenswerte. Respekt, Toleranz, Ehrlichkeit und Offenheit sowie Integrität gegenüber Kollegen, Vorgesetzten und Kunden sind in unserem Leitbild festgeschrieben und gelten natürlich auch im Internet.

2. Sprechen Sie nur für sich selbst. Offizielle Statements und Publikationen von HPT werden auch im Internet nur von autorisierten Mitarbeitern veröffentlicht. Offizielle Informationen der HPT, die bereits von der Marketingabteilung oder von der Geschäftsleitung veröffentlicht wurden, dürfen nur dann eigenständig verbreitet werden, wenn Sie auf die Quelle verweisen.

3. Seien Sie authentisch und transparent. Wenn Sie sich zu HPT äußern, dann sagen Sie offen, dass Sie für HPT tätig sind. Verwenden Sie daher immer die Formulierung “ich” statt “wir” und machen Sie so deutlich, dass es sich um Ihre persönliche Meinung handelt und nicht um die von HPT.

4. Behalten Sie vertrauliche Informationen für sich. Besonders wichtig: Internes bleibt intern.Vermeiden Sie die Veröffentlichung jeglicher geheimhaltungsbedürftiger Informationen und Betriebsgeheimnisse unseres Unternehmens und die unserer Geschäftspartner.

5. Handeln Sie verantwortlich. Für das, was Sie veröffentlichen, tragen Sie die Verantwortung. Sollten Sie in Einzelfällen nicht sicher sein, stellen Sie sich die Frage, ob Sie diese Inhalte Ihrem Arbeitskollegen, Vorgesetzten oder Geschäftspartner auch direkt und persönlich mitteilen würden.

6. Behandeln Sie andere mit Respekt. Achten Sie darauf, wie Sie etwas formulieren. Handeln Sie respektvoll, bleiben Sie höflich und sachlich. Unterlassen Sie Bemerkungen, die nichts zur Sache tun oder gar beleidigend sind.

7. Seien Sie professionell. Sie sind verantwortlich für die von Ihnen im Internet veröffentlichte Meinung. Sie kann von Vorgesetzen, (ehemaligen und eventuell zukünftigen) Kollegen, (potenziellen) Kunden, Partnern, Bloggern oder Journalisten gelesen werden und ist nicht mehr rückgängig zu machen. Manchmal sind die Folgen unbedachter Äußerungen schwer kalkulierbar.

8. Seien Sie konstruktiv. Wenn Sie unbedingt eine negative Erfahrung bez. HPT oder deren Geschäftspartner teilen wollen, seien Sie konstruktiv, d.h. sagen Sie, wie man Ihrer Meinung nach etwas verbessern könnte.

9. Schützen Sie unsere Kunden und Geschäftspartner. Veröffentlichen Sie nichts über (potenzielle) Kunden oder Geschäftspartner ohne die ausdrückliche Zustimmung der Betroffenen und Ihres Vorgesetzten. Die Beziehung zu unseren Kunden ist das A und O und ihr Geschäft zu schützen muss immer Priorität haben.